Fronleichnamsprozession

Bei herrlichem Wetter fand auch heuer wieder die Fronleichnamsprozession von unserer Kirche zum 1. Altar bei der Raika, weiter zum 2. Altar beim GH Klinger über den Kreisverkehr zum 3. Altar bei der Bachingerkapelle und dem Abschluß mit dem 4. Altar beim Bezirksaltenheim. Ein herzliches Vergelt`s Gott allen Familien, die sich um den Aufbau und das Schmücken der Altäre gekümmert haben und der gesamten Pfarrbevölkerung für die zahlreiche Teilnahme.

Pfarrfirmung

Abt Christian Haidinger vom Stift Altenburg in Niederösterreich spendete am Pfingstsonntag, 15. Mai 2016 31 jungen Menschen aus Gaspoltshofen und Umgebung das Sakrament der Firmung. Der feierliche Gottesdienst wurde  von den Firmgruppen vorbereitet, und vom Boundlesschor musikalisch umrahmt. Die Musikkapelle  begleitete den Einzug.

Erstkommunionkinder stellen sich vor

Unter dem Thema:  Wir bauen eine Brücke zu Jesus und zueinander stellten sie die Erstkommunionkinder der Pfarre vor.

Ein herzliches Danke an unsere Tischmütter, die in der Vorbereitung eine Brücke zu unseren Erstkommunionkindern bauen:

Julia Harrer und  Brigitte Söllinger: Oberndorfer Astrid, Rathmayr Johanna, Lenzeder Marvin, Harrer Laurenz, Söllinger-Schropp Martin, Klinger Georg, Oberhumer Lisa

Sandra Strasser, Michaela Oberhumer  und  Nicole Bürstinger: Bürstinger Maximilian, Fattinger Sandro, Oberhumer Simon, Gruber Paul, Strasser Paul, Stadlmayr Felix

Vorstellungsgottesdienst der Firmlinge

Unter dem Motto:
"MASKEN IN MEINEM LEBEN - BIN ICH IMMER ICH?"
stellten sich am 3. April die Firmlinge der Pfarrbevölkerung vor.

Hat nicht jeder von uns mehrere, ja viele Gesichter? Haben wir nicht alle das Bedürfnis, eine Maske aufzusetzen, wenn andere Menschen uns allzu direkt ins Gesicht sehen, um darin zu lesen, wie es uns geht?
Wie man beim Einzug sehen konnte, hat jeder von den Jugendlichen seine ganz eigene Gipsmaske angefertigt, die keinem anderen Menschen passen würde.
In der 2. Firmstunde haben sich die Jugendlichen mit diesem Thema auseinandergesetzt. Auch musikalisch wurde der Gottesdienst von den Firmlingen selber gestaltet. Ein herzlicher Dank geht an Erni Mühlleitner und ihren Musikerinnen für die musikalische Unterstützung. Ebenso an Sabine und Lois Berger sowie allen Firmbegleiterinnen für die tolle Vorbereitung zu diesem Gottesdienst.

Die selbst gebastelten Emaillekreuze = Firmabzeichen, wurde beim Gottesdienst von Pfarrer Anton geweiht.

Emmausgang

Am frühen Ostermontagmorgen startete wieder der schon zur schönen Tradition gewordene Emmausgang.
Ca. 20 Personen wurden mit angenehmen Temperaturen und fröhlichem Vogelgesang für das frühe Aufstehen belohnt.

Holzkreuze für Ministranten

Seit dem Osterfest tragen unsere Ministranten Holzkreuze.

Ein besonderes Ostergeschenk gab es heuer für unsere Ministranten. Pfarrer Anton übergab ihnen die Kreuze, die in den Werkstätten des Pius Heimes in Peuerbach gefertigt wurden. Marianne Rebhan, die als Betreuerin im Pius Heim arbeitet, organisierte die Kreuze.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite